Donnerstag, 31. Januar 2019

31. Januar 2019

"Stairway to heaven"
Trauriger Tag heute - fing mit dieser Licht-Installation an... Irgendwie passend.

Mittwoch, 30. Januar 2019

30. Januar 2019

"Wintereinbruch"
Blick auf die Sommerwiesen in Richtung Parkstraße in Erbschlö.

Dienstag, 29. Januar 2019

29. Januar 2019

"Rotkehlchen"
Die sind wenigstens nicht immer so scheu, wie manch andere Vogelart. Sondern sie sitzen schon mal ganz gerne Modell.

Montag, 28. Januar 2019

Sonntag, 27. Januar 2019

27. Januar 2019

"Pluster-Reiher"
Wenn es kalt ist, plustern sich die Vögel auf und suchen sich einen Platz, wo die Sonnenstahlen sie erwärmen - so wie dieser Reiher hier in der Urdenbacher Kämpe.

Samstag, 26. Januar 2019

26. Januar 2019

"Weiße Wedel"
Nun, sie sind eigentlich hellbeige - aber im gleißenden Winter-Gegenlicht von letzter Woche sahen sie schön schneeweiß aus. Urdenbacher Kämpe.

Freitag, 25. Januar 2019

25. Januar 2019

"Rote Früchte"
An manchen Sträuchern hängen immer noch rote Beeren. Ich habe zwar keine Vögel gesehen, die da dran gegangen wären, aber eigentlich müssten das doch irgendwie von Vögeln verwertbare Früchte sein... Urdenbacher Kämpe.

Donnerstag, 24. Januar 2019

24. Januar 2019

"Eiszart"
Wie filigran doch die Eisgebilde sein können, die sich bei Frost so bilden!

Mittwoch, 23. Januar 2019

23. Januar 2019

"Nach dem Auftritt"
Nachdem der Erdschatten durchlaufen war, ging der Mond, schön von der aufgehenden Sonne angeschienen, recht groß über Neviges unter. Auch schön!

Dienstag, 22. Januar 2019

22. Januar 2019

"Krähe auf Ausguck"
Vor unserem Verwaltungsgebäude auf dem Parkplatz stehen einige Ahornbäume. Ein bißchen weiter weg auch noch andere, z.B. Birken. Jetzt, wo die alle keine Blätter haben, kann man die Vögel, die die obersten Äste als Ausguck wählen, schön auf Augenhöhe aus dem vierten Stock beobachten. Ein wenig windig, wacklig und kalt war es wohl da oben, aber er oder sie hat eine ganze Weile dort gesessen.

Montag, 21. Januar 2019

21. Januar 2019

"Blut-Super-Mond"
Kalt war es und dunkel, an dem Feld in Neviges. Der Mond stand noch sehr hoch, als er durch den Erdschatten wanderte, somit war es schwierig, ein Motiv zu finden, mit dem man ihn hätte kombinieren können. Wenn man genau hinschaut, kann man noch ein paar Sterne in dem Schwarz erkennen. Dies ist allerdings ein Foto aus der K1 von Thomas, die waren besser als die, die ich zustande bekommen habe.

Sonntag, 20. Januar 2019

20. Januar 2019

"Blutreiher"
An der Urdenbacher Kämpe waren die Tümpel heute vormittag alle zugefroren, daher gab es keine Enten und Gänse. Aber an dem großen Tümpel reihte sich Reiher an Reiher, alle paar Meter einer. Dieser hier posierte direkt vor den rot-stämmigen Büschen am Ufer, die sich wiederum im Wasser bzw. auf dem Eis spiegelten. Fand ich wunderschön als Motiv.

Samstag, 19. Januar 2019

19. Januar 2019

"Roter Rauch"
 Im Sonnenuntergang bekommt selbst der Qualm, der aus der MVA kommt, eine schöne Farbe!

Freitag, 18. Januar 2019

18. Januar 2019

"Mond-Ei"
Heute mal kurz aufwärmen, bevor es am Montag an den Blutmond geht - frühmorgens, in Kälte und Dunkelheit, brrrrr - sofern das Wetter mitmacht.

Donnerstag, 17. Januar 2019

17. Januar 2019

"Blue Jay"
Aus dem Fundus ein überarbeiteter Blue Jay. Das war, wenn ich mich recht erinnere, am Crater Lake, Oregon.

Mittwoch, 16. Januar 2019

Montag, 14. Januar 2019

14. Januar 2019

"Schneckchen"
Als ich im Sommer meine Marmelade eingekocht habe,  befanden sich zwischen den Beeren unzählige dieser ganz kleinen Schneckchen - Babys wahrscheinlich. Nach dem Fototermin auf der Granit-Arbeitsplatte durften die Babys natürlich wieder ins Freie...

Sonntag, 13. Januar 2019

13. Januar 2019

"Baumkrake"
Ein Foto aus schöneren Tagen. Manche Bäume lassen ihre Äste wie Kraken in den Himmel ragen.

Samstag, 12. Januar 2019

12. Januar 2019

"Nasse Füße"
Diese Bäume in der Ruhr können nach dem trockenen Sommer nun auftanken und ein Bad nehmen.

Freitag, 11. Januar 2019

11. Januar 2019

"Rote Hummel"
In Velbert, auf einem Grundstück gegenüber unserem Firmengelände, fand sich dieses rote Insekt. Irgendwie komisch, so ein Hubschrauber im Grünen. Ich hoffe, der Noteinsatz war von Erfolg gekrönt.

Donnerstag, 10. Januar 2019

10. Januar 2019

"Auf der Mauer auf der Lauer"
Nein, auf dem Sattelbock, thront die Königin der Sattelkammer.

Mittwoch, 9. Januar 2019

9. Januar 2019

"Nebelweg"
Schwarze Bäume/Äste, der kleine Baum in der Mitte, die graue Straße, die sich durch die Baumreihen windet und das rote Laub links und rechts - hat was!

Dienstag, 8. Januar 2019

8. Januar 2019

"Warm und kalt"
Der rotbraun leuchtende vertrocknete Farn bildet einen schönen warmen Kontrast zu der kalten Nebelsuppe im Hintergrund.

Montag, 7. Januar 2019

7. Januar 2019

"Schemen und Schatten"
Mehr sieht man von den Bäumen bei dieser Nebel-/Wolkensuppe nicht.

Sonntag, 6. Januar 2019

6. Januar 2019

"Durch die Blume"
Als draußen die letzten Rosen blühten, versuchte ich eine Aufnahme hinzu bekommen, auf der durch die Rosen hindurch eines meiner Pferde zu sehen ist. Das Ergebnis ist nicht ganz so, wie ich mir das vorgestellt hatte, aber dennoch ganz hübsch.

Samstag, 5. Januar 2019

5. Januar 2019

"Das Licht am Ende des Tunnels"
Tunnel haben mich schon als Kind fasziniert, wenn mein Vater auf unseren Urlaubsreisen hindurch fuhr. Insbesondere, wenn dann am Schluss wieder das Licht zu sehen war. Heute fahre ich täglich durch Tunnel, den Burgholztunnel und den Hahnerberg-Tunnel. Schnappschuss.


Freitag, 4. Januar 2019

4. Januar 2018

"Wintergrün"
Auf manchen Feldern werden im Herbst/Winter bestimmte Pflanzen ausgesät, die wohl die Bodenqualität verbessern sollen. Meine Recherche ergab, dass es sich hier um Phacelia handeln muss.

Donnerstag, 3. Januar 2019

3. Januar 2019

"Flecken-Rind"
Das ist ein Foto aus Oktober, als wir unsere Freunde im Sauerland besucht haben. Auf einer Wiese lag dieses Rind. Habe noch nie so eine Fellfarbe gesehen. Sehr interessant. Kennt jemand die Rasse?

Mittwoch, 2. Januar 2019

2. Januar 2019

"Blauer Bach"
Die Spiegelung des blauen Himmels im Bachlauf + die Spiegelung der Bäume, dazu das braun-rote Laub, das grüne Ufer und der Sonnenstern - eine schöne Kombination im Zillertal.

Dienstag, 1. Januar 2019

1. Januar 2019

"Happy New Year 2019!"
Diesmal nicht selbst geböllert, sondern nur vom Balkon aus zugeschaut. Das Auto vor der Fontäne, in dessen Dach sich die Farben spiegeln, ist Thomas' Colt. Frohes Neues Jahr an Alle!