Dienstag, 31. Mai 2016

Mai 2016

Der Mai war irgendwie nicht mein Monat. Gut, dass er zu Ende geht. 
Hier nur eine kleine Auswahl - war nichts dolles dabei...


31. Mai 2015

"Herr/Frau Elster"
Leider haben wir ja kein Meisen-Häuschen-Nest im Hintergartenbereich, nur eine Wiese, auf der alltäglich Rabenvögel, Ringeltauben, Amseln und machmal auch ein Grünspecht herumstolzieren. Auch wenn Elstern verrufen sind, ich finde ihre Farbgebung immer schön und mag Rabenvögel insbesondere...

Montag, 30. Mai 2016

30. Mai 2016

"Bürospinne"
Man entwickelt ja ein Auge für alles, was fotografierwürdig ist. Auch für kleine Spinnentiere an Besprechungsraumwänden. Diese hier fiel auf der weißen Tapete aber auch auf. Da ich das Makro-Objektiv im Auto wußte, dieses schnell geholt. Foto entstand mit Blitzlicht. Danach durfte das Spinnchen raus ins Grüne.

Sonntag, 29. Mai 2016

29. Mai 2016

"Prinzesschen-Platz" 
Nachdem ich umgeräumt und den alten Buschsattel mit dem Fellchen auf den Sattelbock deponiert habe, hat meine Katzenfreundin das Fellchen zu einem ihrer Lieblingsplätze erkoren. Da würde ich mich auch einkuscheln, wenn ich sie wäre...

Samstag, 28. Mai 2016

28. Mai 2016

"Wilde Wutz!"
Der Weg über den Paddock zur Wiese macht Quintinah meistens ziemlich viel Spaß!

Freitag, 27. Mai 2016

27. Mai 2016

"Rosenschnecke"
Zur Siegerehrung bekamen alle Reiterinnen gestern eine schöne große rosa Rose. Die hat tatsächlich die Ehrenrunde überlebt und auch das Fast-Verwelken auf dem Armaturenbrett hinter der Scheibe in der Sonne. Zu Hause frisch angeschnitten und ins Wasser gestellt, hat sie sich wieder erholt und konnte heute als Model dienen (Olympus).

Donnerstag, 26. Mai 2016

26. Mai 2016

"Stolzes Stütchen"
Heute ist der Knoten geplatzt (hoffe ich). 5. Platz in der L-Dressur in Burscheid. Ganz braves Quintinchen. Noch ein paar Dinge sind zu verbessern, aber darauf kann man aufbauen.

Mittwoch, 25. Mai 2016

25. Mai 2016

"Blütenpracht"
Im Moment blühen überall diese rosa blühenden kleinen Bäume. Auf diesem muss irgendwo ein Vogel gesessen haben, der seltsame Laute von sich gab - aber ich konnte ihn nicht entdecken. Schade, ich hätte mir ein Vogelfoto vor rosa Blüten gewünscht...

Dienstag, 24. Mai 2016

24. Mai 2016

"Schnittlauchköpfchen"
Ich habe einen Supermarktschnittlauchtopf in eine Schale auf dem Balkon ausgepflanzt. Jeztt kommen langsam die ersten Blüten heraus. Erinnert mich an die fressende Pflanze aus dem Musikal - wie hieß es noch? 

Montag, 23. Mai 2016

23. Mai 2016

"Spechtzunge"
Reiner Zufall, wenn man in einer Fotoserie dann beim Bearbeiten auf einmal sieht, dass der Vogel die Zunge aus dem Schnabel geschoben hatte... Aus Thomas' Bilderserie von Sonntag.

Sonntag, 22. Mai 2016

Samstag, 21. Mai 2016

21. Mai 2016

"Wiesen-Tattoo"
Seit gestern geht es ins Gras. Endlich. Sie mögen ihre Nasen kaum aus dem Grün heraus nehmen, denn sie wissen: die Zeit ist (noch) begrenzt....

Freitag, 20. Mai 2016

20. Mai 2016

"Aurorafalter"
Bei meinem heutigen Besuch beim Specht flatterte mir dieser Aurorafalter über den Waldweg. Ich bat ihn, kurz stillzuhalten, damit ich ihn fotografieren dürfe. Und er tat mir den Gefallen ;-)

Donnerstag, 19. Mai 2016

19. Mai 2016

"Meisen-Mauser?"
Auf einmal fiel mir ein plüschiges Vögelchen ins Auge - was soll das sein? Ich bin mir auch jetzt noch nicht sicher. Kann es ein Meischen in der Mauser sein?

Mittwoch, 18. Mai 2016

18. Mai 2016

"Der Specht ist da!"
Heute habe ich das Spechtnest wiedergefunden. Durch das Fällen einiger Bäume sieht es dort ganz anders aus als letztes Jahr - aber ich habe die Kleinen wieder zwitschern gehört und habe dann so lange gewartet, bis ein Elternteil zum Füttern kam...

Dienstag, 17. Mai 2016

17. Mai 2016

"Durchblick"
Die Urdenbacher Kämpe besteht auch aus Wiesen und Weiden (für die Pferde eines dort benachbarten Reitstalls anscheinend). Im Moment blüht es so schön. Blick durch einen blühenden Strauch am Wegesrand.

Montag, 16. Mai 2016

16. Mai 2016

"Perfektes Spiegelbild"
Unser heutiger erneuter Ausflug nach Urdenbach wurde zu einem Reiher-Fotowettbewerb. Hier ein schönes Spiegelbild...

15. Mai 2016

"Alien"
Tote Schnake gefunden - sieht aus wie ein Alien, wenn man eine Großaufnahme macht... Aufnahme mit der Olympus Compaktkamera, da Makroobjektiv nicht greifbar.

Samstag, 14. Mai 2016

14. Mai 2016

"Falkenjagd"
Der Bauer hat in Velbert-Neviges den ersten Schnitt gemacht und Silage eingefahren. Nun kreisen die "Geiser" jeden Tag mal erst über dem gemähten Feld und sammeln auf, was übrig geblieben ist, so auch der kleine Falke...

Freitag, 13. Mai 2016

13. Mai 2016

"Rapsweißling"
Alle Jahre wieder fliegen die weißen Raps-Liebhaber im Wäldchen nahe der Rapsfelder herum. Habe mal wieder meine Kanone als Makro mißbraucht... Dadurch verschwimmt der Hintergrund so schön.

Donnerstag, 12. Mai 2016

12. Mai 2016

"Langer Schatten"
Auch Mittagssonne kann schon mal ihr Gutes haben... Schneckchen beim Sonnenbad an der Tunnelmauer.

Mittwoch, 11. Mai 2016

11. Mai 2016

"Federblüte"
Viele Löwenzähne haben es jetzt schon hinter sich und verduften durch die Luft. Diese hier sind keine Löwenzahnblütenstände, aber auch schön....

Dienstag, 10. Mai 2016

10. Mai 2016

 
"The diamond"
Eigentlich nur ein Schattenriß - und man bekommt ihn auch durch aufhellen nicht wirklich schön - aber, er wurde gesichtet, der fliegende Diamant!

Montag, 9. Mai 2016

9. Mai 2016

"Nutria geht an Land"
Einer der Wasserbewohner in der Auenlandschaft ist auch ein(e) Nutria oder Bisamratte. Thomas liegt jetzt jeden Tag mit seiner neuen Kamera auf der Lauer. Aber der Eisvogel ziert sich noch...

Sonntag, 8. Mai 2016

8. Mai 2016

"Herr oder Frau Stieglitz"
Auf der Jagd nach dem Eisvogel flog uns dieser Stieglitz über den Weg. Auch ein kleiner Diamant und Vogel des Jahres 2016.

Samstag, 7. Mai 2016

7. Mai 2016

"Hörnchen im Astwirrwarr"
Als Hörnchenfan musste ich versuchen, den flinken Gesellen zu erwischen - dieses Foto hier, wo es kurz inne hält - war das einzige, das scharf geworden ist.

Freitag, 6. Mai 2016

6. Mai 2016

"Nachwuchs!"
Thomas hatte beim NABU über eine Exkursion zum Urdenbacher Altrhein in Benrath gelesen. Es ging darum, die "fliegenden Diamanten" aufzspüren, die Eisvögel. Heute haben wir uns das mal alleine erwandert. Eine schöne Ecke mit einer großzügigen Aue, in der u.a. die Kanada-Gänse schon Nachwuchs haben. Einen Eisvogel haben wir auch gesehen - im Wegfliegen...

Donnerstag, 5. Mai 2016

5. Mai 2016

"Weissbrust-Bussard?"
Wenn schon die Turniere immer so erfolglos sind (die Reitbahnbegrenzung war wohl wieder mal zu fürchterlich; manchmal glaube ich, sie sieht nicht richtig und hat was am Auge, was zu prüfen wäre), gelang wenigstens die Aufnahme eines sehr hellen Bussards.

Mittwoch, 4. Mai 2016

4. Mai 2016

"Spiegelbild"
In den Rapsfeldern stehen immer mal wieder einzelne Blütenstände über den anderen. Hier sind es gleich zwei, die sich wie ein Spiegelbild gegenüberstehen.

Dienstag, 3. Mai 2016

3. Mai 2016

"Fremde Federn"
Ich schmücke mich heute  mal  mit fremden Federn. Dies ist ein mit Handy abfotografierter Ausschnitt aus einem tollen Foto aus der Ausstellung "Wunder der Natur" im Gasometer in Oberhausen. Wir haben unseren freien Tag heute für einen Ausflug dorthin genutzt. Lohnt sich wirklich. Es gibt viel Wissenswertes, Interessantes und Neues zu erfahren über die Tier- und Pflanzenwelt.

Montag, 2. Mai 2016

2. Mai 2016

"Birke an Raps"
Thomas und ich haben das tolle Wetter heute genutzt, um einen ersten Raps-Ausflug zu machen. Mir gefiel, wie die Straßenbirke an der Rapsfeldseite gelbe Flechten am Stamm hat. Von der Raps-Exkursion werde ich noch weitere Fotos zeigen, denke ich.

Sonntag, 1. Mai 2016

1. Mai 2016

"Gelpe-Tunnel"
Nach dem Besuch einer Weinmesse in Grevenbroich, auf der wir schönen badischen Wein und Sekt gekauft haben, nutzten wir den abendlichen Sonnenschein noch für eine kurze Tour in die Gelpe. Der gleichnamige Bach fließt neben der Morsbachtastraße unter dieser kleinen Brücke her.